40 Jahre Partnerschaft mit Le Vésinet (Bericht 2)

  • Drucken

Die Städte-Partnerschaft zwischen der Gemeinde Unterhaching und der Gemeinde Le Vésinet in Frankreich besteht seit 40 Jahren. Zusammen mit Gästen aus Bischofshofen, Zywiec und Witney feierten die beiden Gemeinden das Jubiläum jetzt in Unterhaching.


Den Auftakt bildete ein festliches Dinner in der Hachinga Halle, bei dem die Gäste aus Europa vom Vorsitzenden des Städte-Partnerschaftskreises, Thomas H. Jaeger, herzlich begrüßt wurden. Die Bedeutung der Partnerschaften für den Frieden in Europa hoben neben Thomas H. Jaeger auch Anne-Marie Borderie für Le Vésinet, Bischofshofens Altbürgermeister Jakob Rohrmoser, die Bürgermeisterin von Witney Brenda Churchill und der Stadtrat von Zywiec, Pawel Szczepanik, in ihren Grußworten hervor.


Die europäische Freundschaft stand auch am nächsten Tag beim Festakt in der Schule am Sportpark im Mittelpunkt. Die beiden 1. Bürgermeister aus Unterhaching und Le Vésinet, Wolfgang Panzer und Bernard Grouchko, ließen in ihren Festreden die Geschichte der Partnerschaft, die 1978 offiziell besiegelt wurde, revuepassieren und betonten ebenfalls die große Bedeutung der Städtepartnerschaften für die gemeinsame Zukunft in Europa. Thomas Jaeger würdigte in seiner Ansprache die Gründungsmitglieder der Partnerschaft.


Böllerschüsse und der Kronentanz des Trachtenvereins D‘ Hachingertaler, Auftritte der Musikgruppe Harmonie Municipale aus Le Vésinet – sie reiste mit knapp 30 Musikanten nach Unterhaching - und der Auftritt des Spielmannszuges der Freiwilligen Feuerwehr aus Unterhaching gaben dem Festakt einen würdigen Rahmen. Pfarrer Axel Windecker vom katholischen Pfarrverband und die evangelische Pfarrerin Christine Ballhorn segneten die Partnerschaften. Der Städte-Partnerschaftskreis hatte für seine Gäste neben den Feierlichkeiten auch ein unterhaltsames Besichtigungsprogramm zusammengestellt. Dazu gehörte ein Ausflug nach Neuburg an der Donau und die Besichtigung des Airbus-Standortes Ottobrunn-Taufkirchen.

 

 

DSC01491

Unterhaching feiert 40 Jahre Partnerschaft mit Le VésinetFototext: Zeichen der Verbundenheit:Der vesigondine Bürgermeister Bernard Grouchko hielt auf deutsch eine leidenschaftliche Rede zu Europa und der Bedeutung der Städte-Partnerschaften.

 

 

DSC01505

Wolfgang Panzer, 1. Bürgermeister von Unterhaching; Bernard Grouchko, 1. Bürgermeister von Le Vésinet; Catherine Politis, stellv. Bürgermeisterin von Le Vésinet; Hansjörg Obinger, Bürgermeister von Bischofshofen; Brenda Churchill, Bürgermeisterin von Witney mit Gatte beim Festakt in der Grund- und Mittelschule am Sportpark. (1. Reihe vrnl).

 

P1150658

Die französisch-österreichisch-deutsche Gruppe auf Tuchfühlung mit der Raumfahrt am Airbus Standort Ottobrunn-Taufkirchen.