Image1\ Image2\ Image3\ Image4\ Image5\ Image6\ Image7\ Image8\ Image9\ Image10\ Image11\ Image12\ Image13\
 

Oxfordshire / England

In einer etwas hügeligen Landschaft eingebettet, liegt unsere englische Partnerschaftsgemeinde Witney ca. 15 km westlich von Oxford und kann auch noch heute als das wirtschaftliche und kommerzielle Zentrum von Westoxfordshire bezeichnet werden.

 

Die Entstehung dieses Ortes geht auf die Eisenzeit zurück. Erwähnt wurde Witan erstmals im Jahre 969. In den Jahren 1047 bis 1070 wurde für die Bischöfe von Winchester ein Bischofspalast errichtet, dessen Fundamente freigelegt und seit einigen Jahren wieder besichtigt werden können.

 

Neben dieser kulturellen Entwicklung waren zwei Mühlen, die das Korn auch für umliegenden Orte mahlten, das Kapital dieser Stadt. Dieser landwirtschaftliche Zweig wurde im 13. Jahrhundert durch die Herstellung von Wolle und Tüchern ergänzt und verhalf Witney zu einer sehr lebhaften Marktgemeinde. Heute erinnert nur noch eine Fabrik, die Decken in die ganze Welt liefert an das seinerzeit blühende Weberhandwerk. Eine Bahngesellschaft, die schon 1858 den Bau einer Eisenbahnlinie nach Witney vorantrieb, ermöglichte einerseits den Transport billiger Kohle, andererseits einen Pendelverkehr zur dieser Industriestadt.

 

Heute bieten viele neue Technologiezweige Arbeitsplätze für die inzwischen auf etwa 27.000 Einwohner angewachsene Gemeinde. Im Westen der Stadt sind weitere Wohnsiedlungen für junge Familien und auch ältere Personen geplant. Ein ausgezeichnetes Einkaufszentrum verbunden mit vielen Spezialgeschäften, das Windrush-Sportzentrum sind bestimmt auch Ziele für die Bürgerinnen und Bürger der benachbarten Orte.

 

Neben den alten und historischen Gebäuden (Town-Hall, Buttercross, der Henry-Box-School, dem Farmers-Museum, etc.) den alten und so gemütlichen Pubs, laden Spazierwege zwischen den saftigen grünen Wiesen nicht nur die Touristen zu den umliegend romantischen Dörfern im Cotswold ein.

 

Wappen Witney

 

flagge GB

 

Partnerschaft mit:

LeTouquet (Frankreich)

Unterhaching (Deutschland)

 

 

 

Ansprechpartner:

Bernard Maidment

 

 

 

Partnerschaftsurkunde unterzeichnet:

2. Dezember 1989, Unterhaching
21. April 1990, Witneyt

 

 

Partnerschaftsurkunde:

3 Urk_UHG-WITNEY

 

 

hier zur Fotogalerie ->

 

 

 

 
 
 
 
 

Layout: joomla51.com       -        Umsetzung: AFM2000